Abgesetzte Sichtanzeige MODBUS 96 x 48  STR571

Lesen/Schreiben von Variablen, Protokoll Modbus RTU/Master, Digitaleingänge, Alarmverwaltung, Mehrspannungsversorgung


Mit dem gleichen parametrischen Modus wie die anderen Pixsys STR-Anzeigen wird das Modell STR571 wie eine hochgradig flexible und nach Sensoren, E/A-Modulen, Signalwandlern und allgemein Modbus-Instrumentierung individuell gestaltbare Schnittstelle konfiguriert. Diese Anzeige ermöglicht ein Lesen/Schreiben von bis zu acht Variablen auf Modbus-Slave-Geräten mit Darstellung der Variablen im Ziffern- und Textformat; es können frei in alphanumerischen Zeichen die Beschreibung und die Messeinheit für jede Variable eingestellt und ggf. auch die angezeigten Daten skaliert werden. Die Anzahl an angezeigten Variablen je Seite kann von 1 bis 4 mit Autoskalierung der Zeichengröße je nach Seitenanzahl eingestellt werden. Die Digitaleingänge ermöglichen den Anschluss eines Drehgebers, der die Navigation in den angezeigten Daten und Parametern weiter erleichtert, oder den Anschluss an Schalttasten mit einstellbaren Funktionen. Neben der galvanisch isolierten seriellen Master-Schnittstelle mit Protokoll Modbus RTU/ASCII macht eine zweite serielle Slave-Schnittstelle die Abfrage durch einen anderen Master möglich. Kennzeichnendes Merkmal der gesamten Serie STR ist die innovative mehrsprachige Schnittstelle mit Textmenüs für eine intuitive und schnelle Navigation zwischen den Parametern und Ansichtsseiten. Es kann zwischen fünf Sprachen gewählt werden, und das umfassende Menü macht es möglich, dass deutlich seltener auf die technische Dokumentation für die anfängliche Einrichtung zurückgegriffen werden muss.

Einfache Bedienung, Multimedia-Support und Rückverfolgbarkeit

Für die gesamte Produktpalette von Pixsys bieten wir Beratung bei Einbau, Programmierung und Bedienung in unserem Forum und per Skype.

Die Schnittstelle der Anzeige STR571 gewährleistet einfache Bedienung durch Benutzer, unterstützt auch durch Programmierhilfen wie MEMORY-CARD und die App MyPixsys (für Android).

Auf unserem YouTube-Kanal stehen Video-Tutorials für die Programmierung zur Verfügung.

Wie bei der gesamten Produktpalette von PIXSYS ist dank des QR-Codes die Rückverfolgbarkeit über den gesamten Lebenszyklus gewährleistet; der Zugang zu den Informationen und zur Online-Dokumentation ist auch von unterwegs durch Einlesen des QR-CODES möglich, der auf die technischen Produktspezifikationen und die Garantiebedingungen verweist.

Bestellcodes

STR571-1ABC-T128R
1 RS485 Modbus Master + 1 RS485 Modbus Slave + 2 Relais

Allgemeine Daten

Gehäuse
96x48 (Einbau) x 48 mm (1/8 DIN)
Spannungsversorgung
24..230 VAC/DC ±10 % 50/60 Hz (galvanische Trennung 2500 V)
Verbrauch
6VA
Display
OLED einfarbig gelb
Umgebungsbedingungen
Temperatur 0-45 °C, Feuchte 35..95 rF% (ohne Betauung)
Material
Gehäuse: Polycarbonat V0
Schutzart
Frontteil: IP54 (IP65 mit Dichtung), Gehäuse und Klemmleisten: IP20
Gewicht
Rund 165 g
Verdrahtung
Mit ausfahrbaren Klemmleisten und Federverriegelung
Schnellkonfiguration
Micro-USB-Speicherkarte, App MyPixsys (nur für Android-Devices, verfügbar im Google Play Store)

Eingänge

3 Digitaleingänge
2 PNP/NPN, programmierbar für Ausgangsaktivierung, Alarm-Reset, Sperren, Werterhöhung/-verminderung, Frontteil-Kodierer für Navigation und Änderung der Eingabedaten. 1 PNP, programmierbar für Werteinstellung.
1 Analogeingang für Potentiometer
Min. 1 KΩ (4096 Punkte) für Variablenwerteinstellung

Ausgänge

2 Relaisausgänge
2 A - 250 VAC ohmsche Lasten
1 Zusatzausgang
24 VDC - 30mA max. für Spannungsversorgung der externen Sensoren und Potentiometer

Kommunikation

2 serielle Schnittstellen
1 RS485 Modbus RTU / Ascii Master / Multimaster, galvanisch getrennt für Kommunikation mit Slave-Geräten, 1 RS485 Modbus RTU Slave
1 USB
1 virtueller USB-Port für Schnellkonfiguration und Firmware-Update

Software-Funktionen

Variablenverwaltung
Konfiguration von max. 8 Variablen, programmierbare Visualisierung von 1 - 4 Variablen pro Seite, editierbare Beschreibung für jede Variable (max. 16 Zeichen), konfigurierbare Maßeinheit für jede Variable (max. 5 Zeichen), Datenformat 1, 16 oder 32 Bit, Text-Funktion für Zahlenwerte (von 0 bis 4), Datenvisualisierungsoptionen (Offset, Beiwert, Grenzwerte, Skalierung).
Alarm-Funktion
2 ON-OFF-Alarme mit Hysterese
Alarmmodus
Absolut / Schwellenwert, Band mit Soforteingriff/Verzögerung/Selbsthaltung und über Digitaleingang / Fühlerfehler / serielle Aktivierung
Multimaster-Funktion
Anschluss bis 16 Master-Geräte an dieselbe serielle Schnittstelle
Mehrsprachiges Menü
Englisch/Italienisch/Deutsch/Französisch/Spanisch
Optionen
Frontteil-Kodierer für vereinfachte Dateneingabe

Bedienungsanleitungen – Video – Anwendungsbeispiele - Datenblätter

Manuale - User Manual STR571 2300.10.228-RevD
29/08/2017
English / Italiano
PDF
File modello/model 3D (PDF 3D - .STP)
09/03/2016
English / Italiano
PDF 3D - STEP (.stp)

Installierung

Dimensioni e installazione