Über 100.000!


Ein hervorragendes Ergebnis für die Signalwandler mit NFC-Technologie.

Erst vor wenigen Jahren hat Pixsys die innovativen Signalwandler mit NFC-Technologie auf den Markt gebracht. Wir waren unter den Ersten, die auf das Potenzial dieser fortschrittlichen und effizienteren Parametrisierungssysteme gesetzt haben: Dass wir gut gesetzt haben, zeigen die bereits über 100.000 Installationen in den Anlagen und Maschinen unserer Kunden.

 

Vorausschauend handeln.

Auf dem Gebiet der technologischen Innovation geht es oft um den richtigen Moment und um vorausschauendes Handeln. So war es auch mit der NFC-Technologie bei den Signalwandlern: Als diese neue Perspektive auf den Markt kam, haben wir ihren Wert sofort erkannt. Diese Produktreihe hat sich in kurzer Zeit als sehr effektiv und vielseitig erwiesen. Sie wird deshalb auch immer beliebter.

Möchten Sie es probieren? Fordern Sie ein Prüfmuster an!


Sie können die Leistung und die einzigartigen Eigenschaften dieser Geräte direkt testen. Mit einem Prüfmuster können Sie die Pixsys-Wandler direkt in Ihr Temperatursensoren-Programm integrieren. Klicken Sie auf den Link und geben Sie einfach die Versandadresse für Ihr kostenloses Prüfmuster an. Erfahren Sie selbst, wozu unsere Wandler fähig sind!

 

Fordern Sie Ihr Prüfmuster an!

Die wichtigsten Merkmale.


Warum wird die NFC-Serie von unseren Kunden so geschätzt? Die wichtigsten Merkmale dieser Geräte:

  • Für jeden einzelnen Produktcode können verschiedene Sensoren gewählt werden.
  • Die Prozessvariable kann anhand einer effizienten historischen Trendkurve auch per APP (My Pixsys) überwacht werden.
  • Die elektrischen Schaltungen sind absolut zuverlässig.
  • Es sind sowohl Serien mit DIN/B-Kopf-Montage als auch Standard-Hutschienenmontage-Lösungen nach DIN43880 erhältlich.

 
 

Neue Versionen in Kürze verfügbar.

 
Der Angebotsumfang wird ständig erweitert. Neben der NFC-Wandlerserie mit Atex-Zertifizierung für den Einsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen sind nun auch Modelle mit Hart-Protokoll erhältlich. Nicht nur: Demnächst kommt die Version mit I/O-Link-Kommunikationsprotokoll heraus. Außerdem stehen weitere Entwicklungen an.