Panel PC 21,5" 1920 x 1080 

TD920

Industrie-PC mit integrierter Soft-SPS, Gehäuse mit geringer Tiefe, lüfterloses System, integrierte USV, 21,5"-Display, resistiver Touchscreen.


 

  • <p>PANEL PC PIXSYS 21.5 TD920</p>
  • <p>Vista laterale del panel pc configurabile TD900, case in alluminio, touch screen 15, Windows Embedded.</p>
  • <p>Vista laterale destra panel pc industriale TD900 Pixsys srl </p>

Panel PC TD920 ist das Spitzenmodell für Industrie-PCs von Pixsys. Die Leistungen sind garantiert durch den Prozessor Intel Celeron Quad Core, Daten-Disc SSD mit Funktion der Datenübertragung und Temperaturbereich geeignet für Industrieanwendungen, auch in Umgebungen mit besonderer mechanischer Beanspruchung. Serielle Bussysteme (RS232 und RS485) und zwei Ethernet-Ports 10/100/1000 gewährleisten Konnektivität zu den wichtigsten Feldbussystemen. Dank des Ports Mini-PCI Express, zugänglich über eine Öffnung im Gehäuse, kann die Hardware des PC durch Einsetzen zusätzlicher Module wie WLAN-Karte, zusätzlicher Netzwerkkarte, nativen Feldbus erweitert werden.

Innovative Lösungen

Ein gemeinsames Merkmal in der gesamten Palette der Panel PCs ist das System der Wärmeableitung auf einem komplett aus Aluminium bestehenden Gehäuse für ein lüfterloses Bedienfeld. Bei unterbrochener Stromversorgung verwaltet ein innovatives integriertes USV-System automatisch das korrekte Schließen der ausgeführten Anwendung, speichert die offenen Dateien und aktiviert anschließend das Ausschalten des Betriebssystems.  Die Kondensatortechnologie dieses Systems macht die ordentliche Wartung der batteriebetriebenen Standard-USV überflüssig.

Programmierung

 Die programmierbare Soft-SPS mit Entwicklungsumgebung LogicLab (gemäß Programmierstandard IEC-61131) ermöglicht die Entwicklung von Steuerlogiken am Panel-PC auch ohne externe SPS.

SCADA Movicon 11 von Progea ist in Bedienfelder von Pixsys eingebaut und ermöglicht die Erstellung von Übersichten sowie die direkte Schnittstelle mit integriertem Soft-SPS oder SPS von Drittanbietern. Die Konnektivität zur Fernüberwachung oder Wartung ist gewährleistet durch die Software TeamViewer, die in der gesamten Reihe der Industrie-PCs vorinstalliert ist. 

Einfache Bedienung, Multimedia-Support und Rückverfolgbarkeit

Für die gesamte Produktpalette von Pixsys bieten wir Beratung für Einbau, Programmierung und Bedienung in unserem Forum und per Skype.

Auf unserem YouTube-Kanal stehen Video-Tutorials für die Programmierung zur Verfügung.

Wie bei der gesamten Produktpalette von PIXSYS ist dank des QR-Codes die Rückverfolgbarkeit über den gesamten Lebenszyklus gewährleistet; der Zugang zu den Informationen und zur Online-Dokumentation ist auch von unterwegs durch Einlesen des QR-CODES möglich, der auf die technischen Produktspezifikationen und die Garantiebedingungen verweist.

Bestellcodes

TD920-A128-4Q
Panel PC 21,5", Intel® Celeron® J1900 Quad Core @2.0 GHz, 2 MB Cache, 4 GB RAM DDR3, SSD 128 GB
ETD1644-AD
4 Ai + 16 D I/O + 4 AO
ETDWIF
Optionales Modul Wi-Fi 802.11 b,g,n
ETD2RS232
Optionales Modul 2 x UART RS232
ETDLAN1G
Optionales Modul 1 x LAN 10/100/1000T RJ45

Allgemeine Daten und Display-Daten

Gehäuse
540 x 353 x 29
Spannungsversorgung
24 VDC ±10 % (galvanische Trennung 2500 V)
Verbrauch
32 W
Display
Display 21,5" 1366x768 24 Bit LVDS mit integriertem resistivem Touchscreen, LED-Hinterleuchtung 250 cd (Lebensdauer >50000 h)
Umgebungsbedingungen
Temperatur 0-50 ℃, Feuchte 10..90 rF% (ohne Betauung)
Frontteil
Aus 6-mm-Aluminiumlegierung, vollgefräst und matt eloxiert
Gewicht
Rund 5 kg
Schutzart
Frontteil: IP65, Gehäuse und Klemmleisten: IP20
Kühlung
Lüfterlos
UPS
Integriert mit kontrolliertem Herunterfahren

Hardware-Daten

Prozessor
Intel® Celeron® J1900 Quad Core @2.0GHz, 2MB Cache
RAM-Speicher
4GB RAM DDR3 SDRAM
Festplatte
SSD Sata 2,5” 128GB
Ethernet
2 x LAN 10/100/1000 Base-TX Ethernet RJ-45
Serielle Schnittstelle
1 X RS232, 1 X RS485 optisch-isoliert gegenüber Spannungsversorgung
USB
1 frontseitig + 2 USB 2.0 rückseitig
Erweiterungsslot
2 x Mini PCI Express
Audio
1 Stereoausgang 600 Ohm
Uhr
Echtzeituhr mit Backup-Batterie
Serial-ATA
1 X SATA-300 Massenspeicher-Schnittstelle

Software-Funktionen

Betriebssystem
Windows® 7 Embedded Pro
Programmierumgebung für SPS-Logik
LogicLab, mit optionaler Einstellung der Programmiersprachen nach IEC 61131-3
Programmierumgebung für grafische Benutzerschnittstelle
Movicon 11
Kommunikationsprotokolle
I/O-Treiber Dritter, unterstützt von Movicon, Modbus RTU Master/Slave; Modbus TCT/IP Master/Slave; CANopen Master; Free-Port für Modem oder proprietäre Devices

Bedienungsanleitungen – Video – Anwendungsbeispiele - Datenblätter

User Manual TD750/850/860/900/910/920
03/12/2018
English
PDF